DOWNLOAD
Free Audio Converter
* Download informationen

Redaktionsbewertung

Einbetten Free Audio Converter Download

Userurteil

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von pro.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzprodukte angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukte und Deinstallationsanleitung.

Sicherheits-Check

Kategorie:
Lizenz:
Hersteller:
Sprache:
 
System:
Win 2000/XP/Vista/Win 7/Win 8
Dateigröße:
23.9MB
Aktualisiert:
07.11.2013

Free Audio Converter Testbericht

Jan Schultze von Jan Schultze
Der Free Audio Converter ermöglicht das verlustfreie Konvertieren in alle möglichen Audioformate.

Funktionen

  • Konvertierungstool für Audio-Dateien
  • Unterstützt die wichtigsten Audio-Formate
Diese Situation kommt nicht einmal selten vor: Man hat eine Musikdatei, kann sie jedoch nicht abspielen. Entweder eignet sich der Player nicht für das entsprechende Format oder der Song kann schlichtweg nicht auf dem entsprechenden Endgerät abgespielt werden. Rettung verspricht mal wieder die Softwareschmiede DVDVideoSoft, die zweifellos als Spezialistin für Converter- und Downloader-Tools zu zählen ist. Eines der hilfreichen "Rettungsanker" aus diesem Hause: Der Free Audio Converter.

Die kostenlose Software ermöglicht das einfache wie schnelle Umwandeln von Musikdateien in diverse Audioformate. Die Nutzung ist denkbar einfach und erfolgt auf einer Oberfläche, die nicht viel Anlass für Irritation sorgen dürfte: Links findet man den Button "Dateien hinzufügen". Hierüber werden die betreffenden Audiodateien vom Rechner ausgewählt. Will man der Datei einen neuen Namen verleihen, lässt sich dies bequem über die Einstellung "Ausgabename" erledigen. Wird dieser nicht geändert, bleibt der Name der Ausgangsdatei erhalten. Danach wird der Speicherort gewählt und schließlich aus den jeweiligen Listen das Format, in welches die Datei gespeichert werden soll, sowie die gewünschte Qualität. Weitere Informationen zur Datei lassen sich mittels der Einstellung "Tags" hinzufügen, beispielsweise Interpret, Titel und Erscheinungsjahr.

Nun heißt es lediglich noch "Konvertieren", und fertig ist der Konvertierungsprozess: Die Datei wurde im neuen Format am gewünschten Speicherort abgelegt.

Wer Alternativen sucht, wird in der Rubrik Audio auf pro.de garantiert fündig.

Unterstützt werden folgende gängige Dateiformate: AAC, MP3, M4A, M4R, WAV, WMA, FLAC, OGG und ALAC.
Fazit: Es könnten zwar einige Formate mehr sein, aber die wichtigsten sind dabei. Und da der Free Audio Converter nun wirklich äußerst komplikationslos zu bedienen ist, gibt es an der Qualität der Software nichts zu bemängeln.

Pro

  • Berücksichtigt die wichtigsten Audioformate
  • Konvertierung verläuft ohne Qualitätsverlust

Contra

  • Könnte ein paar mehr Formate anbieten
  •  

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]